Willkommen in Wildau
0 30/6 92 02 10 55

Die BAUWERT Aktiengesellschaft schaft mit dem Bauprojekt „Am Rosenanger“ moderne Wohnungen in Wildau.

030/8321150 030-8321150 0308321150
BAUWERT Aktiengesellschaft, Bauprojekt „Am Rosenanger“
Dr. Jürgen Leibfried
Adresse:Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

Kranzler Eck Berlin
Telefon:0 30/8 32 11 50
Website:www.amrosenanger.de

Rosenanger blüht auf

Stand: März 2021

Die Stadt Wildau steht immer mehr im Zentrum der Entwicklung.

Neben dem Autobahnanschluss stellen eine breite ärztliche Versorgung, die Technische Hochschule sowie Schulen und Kitas große Vorteile dar. Andererseits liegt Wildau idyllisch in der Natur. Wohnen ist hier also sehr gefragt. Dieser Nachfrage wird mit dem erfolgreichen Wohnensemble „Am Rosenanger“ an der Miersdorfer Straße durch die Bauwert Aktiengesellschaft nachgekommen. Nach dem erfolgreichen Start im letzten Jahr sind alle Wohnungen im ersten Bauabschnitt komplett vermietet. Mittlerweile wurde der zweite Bauabschnitt abgeschlossen. 16 Reihenhäuser befinden sich derzeit im Bau.

Liebevolle Gestaltung
Die Berliner Bauwert AG setzt auf abwechslungsreiche Architektur, aufgelockerte Bauweise und liebevolle Ausgestaltung. „Die Gebäude verbinden moderne Wohnansprüche mit dem Charme typisch märkischer Stilelemente. Klinkerverblendungen, cremeweißer Putz sowie rote Sattel- und Pultdächer lassen an die historische Schwartzkopff-Siedlung denken“, gibt Vorstand Dr. Jürgen Leibfried Einblick.
Über 4 000 Quadratmeter Grünfläche laden zum Entspannen ein. Die Bepflanzung aus einheimischen Laubbäumen und blühfreudigen Sträuchern lässt fast das ganze Jahr über Urlaubsstimmung aufkommen. Dazu tragen der Spielplatz und die Liegewiese ebenfalls bei. Die ersten 112 Mietwohnungen wurden schnell bezogen. Derzeit erfolgt die Vermietung der 59 Mietwohnungen im zweiten Bauabschnitt, nur noch wenige stehen zur Verfügung. Die Gebäude bestechen durch die großzügige Gestaltung und die Südausrichtung.

Zeitgemäße Ausstattung
Die bezugsfertigen Zwei- bis Vierzimmerwohnungen verfügen alle über eine hochwertige Einbauküche sowie über geräumige Balkone oder Terrassen beziehungsweise ausladende Dachterrassen mit herrlichem Ausblick. Die Wohnungen bestechen durch großzügige Grundrisse und reichen von 59 bis zu 111 Quadratmetern. Die durchschnittliche Kaltmiete liegt bei 12,50 Euro je Quadratmeter. Die Hauseingänge beeindrucken mit farblich abgesetzten Wandflächen.

Attraktive Reihenhäuser
Zur Jahresmitte 2021 werden im Bauteil C 16 hochmoderne Reihenhäuser fertig. Sie bieten mit vier oder fünf Zimmern großzügigen Wohnraum auf einer Fläche von 126 beziehungsweise 155 Quadratmetern. Pro Haus stehen zwei Stellplätze fürs Auto zur Verfügung. Da die Nachfrage hoch ist, sollte man sich schnell informieren.

Bequeme Vermietung
Ansprechpartner für die Vermietung sind die hiesige WiWO sowie Müller Merkle Immobilien aus Berlin. Alle Angaben inklusive der Möglichkeit einer Terminbuchung finden sich auf der Internetseite des Projekts. Dort kann man sich per virtuellem 360-Grad-Rundgang vorab sehr anschaulich über die Details und Möglichkeiten informieren.

Erstellt: 2021