Willkommen in Wildau
0 30/6 92 02 10 55

Freude am Fahren

03375/50520 03375-50520 0337550520 03375/5052102 03375-5052102 033755052102
BMW Vertragshändler Wernecke
Olaf Wernecke, Marco Reichert, Frank Thoms
Adresse:Richard Sorge Straße 32
15745 Wildau
Telefon:0 33 75/5 05 20
Fax:0 33 75/5 05 21 02
Website:www.bmw-wernecke.de

Erfolgreiche Ausbildung und Innovation

Stand: März 2016

Die Technik beim Auto ist im ständigen Wandel. Das bedeutet, dass der Beruf des Kfz-Mechatronikers heute vielseitig und innovativ ist.

Das BMW Autohaus Wernecke bildet seit der Gründung vor 25 Jahren kontinuierlich aus. Die Lehrlinge lernen so die innerbetrieblichen Abläufe und die besonderen Qualitätsanforderungen bei der Marke für Spaß am sportlichen Fahren kennen. Derzeit erlernen 14 Jugendliche in den drei Betrieben von Olaf Wernecke. Marco Reichert und Frank Thoms aus Wildau und Trebbin haben aufgrund sehr guter Leistungen ihre Lehre sogar vorzeitig abgeschlossen. Beide erhielten einen unbefristeten Arbeitsvertrag und verstärken mit ihrem frischen Wissen das Wernecke-Team. Frank Thoms belegte beim Leistungswettbewerb der Handwerkskammer Potsdam zudem einen hervorragenden zweiten Platz. Im Rahmen eines europäischen Förderprogramms absolvierte ein spanischer Jugendlicher zunächst ein Praktikum in der Werkstatt in Cottbus und wurde ab August 2015 in die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker übernommen.

Sportliches Fahren für Familien
Der neue BMW 2er Gran Tourer bietet mit sieben Sitzen viel Platz für große Familien und Hobbys mit großem „Beförderungsbedarf“. „Er bietet hervorragende Flexibilität, den größten je von BMW angebotenen Gepäckraum sowie darüber hinaus ein sportliches Fahrerlebnis auf hohem Niveau“, hebt Geschäftsführer Olaf Wernecke hervor. Ganz neu steht seit Anfang November 2015 der größte MINI aller Zeiten im Verkaufsraum. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist der „Clubman“ erheblich „gewachsen“. Das verspricht noch mehr Variabilität.

Erstellt: 2016