Willkommen in Wildau
0 30/6 92 02 10 52 ← Zurückgehen

Das ZAL Berlin-Brandenburg steht mit Aus-, Weiter- und Verbundausbildung dem Fachkräftemangel entgegen.

03375/212321 03375-212321 03375212321
ZAL Berlin-Brandenburg GmbH Bildungsstätte Wildau
Ronald Person
Adresse:Schwartzkopffstraße 11, Halle 29, 15745 Wildau
Telefon:0 33 75/21 23 21
Website:www.zal-bb.de

Neue Mitarbeiter nach Bedarf

Stand: März 2019

Firmen aller Branchen suchen inzwischen intensiv neue und zugleich qualifizierte Mitarbeiter. Aber Bewerber stehen schon lange nicht mehr Schlange. Hier sind neue Wege gefragt.

ZAL Berlin-Brandenburg steht dabei als erfahrener Partner zur Seite. „Wir qualifizieren so spezifisch, dass der neue Mitarbeiter nahtlos ins Firmengeschehen integriert werden kann. Das sorgt dafür, dass die Tätigkeit von Anfang an Spaß macht und die Betriebe sofort auf die volle Einsatzkraft bauen können“, erläutert Ronald Person als Geschäftsführer des renommierten ZAL-BB.
Zukünftige Mitarbeiter werden vom Fachhelfer bis zum Berufsabschluss mit IHK-Prüfung qualifiziert. Industrie und Gewerbe finden so in Bereichen wie Metall und Elektro, CNC-Bearbeitung und Schweißen, Handel und Logistik, Sanitär, Heizung und Klima sowie in kaufmännischen Berufsfeldern nach neuestem Stand ausgebildete Fachkräfte. Die Programme werden an den exakten betrieblichen Anforderungen ausgerichtet.

Vorteil Verbundausbildung
„Verbundausbildung ist die Lösung für kleine und mittlere Betriebe mit einem hohen Spezialisierungsgrad, die zwar Lehrlinge ausbilden wollen, aber nicht alle Ausbildungsinhalte abdecken können“, erläutert Ronald Person. Der Bildungsträger ZAL-BB betreibt seit Oktober 2018 dafür in Wildau ein spezielles Koordinierungsbüro für diese Verbundausbildung. „Dabei kooperieren wir mit der IHK und der Wirtschaftsförderung des Landkreises. Wir vermitteln Partner, die die fehlenden Ausbildungsinhalte übernehmen. In vielen technischen, gewerblichen und kaufmännischen Berufen können wir das auch selbst anbieten.“

Jobs und Bildung
Das „Informationszentrum Jobs und Bildung“ vermittelt Arbeitsplätze in den Fach­bereichen, in denen Weiterbildung angeboten wird sowie in weiteren Branchen. Arbeitgeber melden freie Stellen und werden mit Interessenten zusammengebracht.